Kultur & Konzerte

Tickets erhalten Sie an den bekannten Mucher Vorverkaufsstellen:

Rathaus- Information, Hauptstraße 57, 53804 Much, Tourist- Information, Hauptstraße 33, 536804 Much,, Schreibwaren Klement, Hauptstraße 27, 53804 Much und Schollsack, Dorfstraße 38, 53804 Much-Marienfeld.

+++ Erstmals sind in diesem Jahr dank der VR- Bank Rhein – Sieg auch Online-Tickets erhältlich. Für die Ticketbuchung benötigen Sie kein Konto bei der VR-Bank. Der Betrag wird von Ihrem Konto per Lastschrift durch die VR-Bank eingezogen. Aufgrund des Lastschriftverfahrens sind die Online-Tickets nur bis zum Sonntag vor der jeweiligen Veranstaltung buchbar. für weitere Informationen klicken sie hier. +++

FALLS KEINE ONLINE-TICKETS MEHR BUCHBAR SIND, WENDEN SIE SICH BITTE AN DIE VORVERKAUFSTELLEN, ES KANN IMMER SEIN, DASS ES DORT NOCH KARTEN GIBT! WENN EINE VERANSTALTUNG KOMPLETT AUSVERKAUFT IST, KENNZEICHNEN WIR DAS AUF DIESER SEITE.

Freitag, 09. Juli 2021 um 19 Uhr: Klassik- Picknick mit dem Ensemble „Drei plus Eins“ – Eintritt: 8€

Eines der absoluten Highlights des letzten Jahres war das Klassik- Picknick auf dem Golfplatz, mitten im Grünen. Daher auch in diesem Jahr wieder, diesmal mit zwei Violinen, Cello und Fagott. Wir freuen uns schon sehr darauf, auf den mitgebrachten Picknickdecken die virtuos dargebotene klassische Musik und den Sonnenuntergang zu genießen – zusätzlich verwöhnt mit leckeren Getränken und Speisen von Kai´s Reataurant.

Aufgrund von Wetter kurz umdisponiert…aber nur ein paar Meter. Bis gleich! #muchersommer #kaisrestaurant

Kalssik-Picknick 2020

Ensemble „drei plus eins“

Eines der absoluten Highlights des letzten Jahres war das Klassik- Picknick auf dem Golfplatz, mitten im Grünen. Daher auch in diesem Jahr wieder, diesmal mit zwei Violinen, Cello und Fagott. Wir freuen uns schon sehr darauf, auf den mitgebrachten Picknickdecken die virtuos dargebotene klassische Musik und den Sonnenuntergang zu genießen – zusätzlich verwöhnt mit leckeren Getränken und Speisen von Kai´s Restaurant.
+++ Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigen keine Karte, da sie beim Klassik-Picknick freien Eintritt haben! Ermöglicht wird diese tolle Aktion durch den KUNST- UND KULTURVEREIN MUCH e.V. – vielen Dank! +++
Beim Ensemble „drei plus eins“ ist der Name Programm: mit der ungewöhnlichen Besetzung aus drei Streich- und einem Blasinstrument gelingt es dem Quartett, bekannte und unbekannte Werke lebendig und interessant erklingen zu lassen.
Zu Beginn erzählen die vier Musiker kurz wissenswerte Details über ihre Instrumente und über Musik ehe sie anschließend ihr abwechslungsreiches Repertoire unterhaltsam darbieten – von barocken Werken über die Klassik über Filmmusik und Evergreens bis hin zu Tangos und Ragtimes.
Ensemble „drei plus Eins“: Max Paetzold – 1. Violine, Mary Schirilla – 2.Violine, Gerhard Anders – Violoncello und Ruth Metzner – Fagott
+++TICKETS GIBT ES AN DEN MUCHER VORVERKAUSFSSTELLEN UND AN DER ABENDKASSE+++

Freitag, 16. Juli 2021 um 19 Uhr: Los Manolos aus Bonn – spanische Musik und Lebensfreude pur – Eintritt: 8€

Internationaler kann eine Band kaum sein: Die Musiker von „Los Manolos“ leben in Deutschland, stammen aus Spanien, Italien und Sri Lanka, Gastmusiker aus Mazedonien und Brasilien. Sie haben sich der typisch spanischen und lateinamerikanischen Musik verschrieben. Mit einer Mischung aus Rock, Pop, Flamenco und Rumba, in der Hauptsache mit Welthits der Gipsy Kings sowie aktuellen Titeln, bringen sie spanische Leidenschaft und Lebensfreude auf den Mucher Burghof!

www.www.los-manolos-bonn.de

Freitag, 23. Juli 2021 – 19 Uhr: Paul Radau, Dirk Meierlücke & Ilja Engel spielen Wolfgang Niedecken´s BAP – Eintritt: 8€

Drei Vollblutmusiker interpretieren ihre Lieblingslieder von BAP mit kleinem Besteck: Gitarre, Cajon und mehrstimmiger Gesang. Mal janz höösch, mal mit Jeföhl oder einfach nur jraduss, direkt op die Zwölf! #kummschmießderJangrinnIlja

Zwischen den Songs erinnert sich das hinreißende Trio an die eigenen musikalischen Anfänge und daran, wie es damals 1981 war, als plötzlich überall BAP gehört und gespielt wurde. #fürusszeschnigge

www.paulradau.de

Samstag, 24. Juli 2021 um 19 Uhr: Druckluft – Brass- und Performance- Band – Eintritt: 8€

Ein ganzer Zirkus zur Band gepresst. Ohne Tiere, aber mit Röhrentrommel.

ACHTUNG AUSVERKAUFT! ES GIBT KEINE KARTEN AN DER ABENDKASSE!
#muchersommer #teambeat
Wir trotzen dem Regen: DRUCKLUFT-KONZERT FINDET STATT!!!
Aufgrund der Wetterlage haben wir den Einlass verschoben!
Einlass: 19 Uhr / Beginn: 19:30 Uhr

Die Mädels und Jungs von Druckluft in ihren bunten Anzügen und glitzernden Kleidern, bringen mit ihrer Brass-Power jeden Saal zum Beben und jedes Publikum zum Mitsingen. Als Schülerband gefürchtet, führte sie der gemeinsame Weg anfangs noch über Schul- & Pfarrfeste, heute auf eigene Touren, ausverkaufte Konzerte &  Festivals in ganz Deutschland, sowie natürlich an ihren Heimatort: Den Karneval. Dort zählt Druckluft mit weit über 180 Auftritten in der Session nicht umsonst zu den meistgebuchten Künstlern.

www.druck-luft.com

Freitag, 30. Juli 2021 um 19 Uhr: Jack is Back – In the name of Rock´n´Roll! – Eintritt: 8€

Liebe Gäste, 

seit dem 30.07.2021 müssen wir wieder die „besondere Rückverfolgbarkeit“ gewährleisten. Um Wartezeiten am Einlass zu verkürzen, könnt Ihr Euch das Kontaktformular schon zuhause herunterladen, ausdrucken und bereits ausgefüllt mitbringen. Die Sitzplatznummer tragt Ihr dann vor Ort ein, wenn Ihr Euren Lieblingsplatz gefunden habt.  Maske nur in Warteschlangen, ein Test ist NICHT erforderlich.

Nach drei Jahren endlich mal wieder in kompletter Bandbesetzung live in Much!

Warm und energiegeladen klingt ihre Musik. Von sanften Tönen, die Balsam für die Seele sind, bis hin zu mitreißender Rockmusik, bringen JACK IS BACK den Burghof zum Kochen und grooven, was das Zeug hält! Die Band beeindruckt durch ihren unverwechselbaren Stil, druckvollen Sound und die perfekte Beherrschung ihrer Instrumente.

Ihre große Stärke ist die Live-Show mit allem was dazu gehört… „Besonders die Nähe zum Publikum ist uns wichtig“ sagt Sängerin Simone Altheide. Davon konnte man sich bisher nicht nur in Deutschland, sondern auch in einigen europäischen Nachbarländern und in den USA überzeugen. JACK IS BACK leben und lieben die Musik und das spürt auch das Publikum!

www.jackisback-music.com

Freitag, 06. August 2021 um 19 Uhr: Hartmut Benz – „Vom Gaststätten(un)wesen im alten Much“ – ein extrem unterhaltsamer Vortrag mit viel Musik – Eintritt: 8€

„Über wenige Aspekte gibt es in Mucher Archiven und alten Aufzeichnungen so viele Informationen wie über Personen und Ereignisse, die mit den zahlreichen Gasthöfen im alten Kirchspiel Much zu tun haben. Hier begegnen wir reger Vereinsarbeit und gepflegter Geselligkeit – aber auch moralisch bedenklichem Tun und polizeilich verdächtigen Umtrieben!“ Der Vortrag berichtet von Wirten und Gästen aus drei Jahrhunderten und wird themenbezogen musikalisch umrahmt.

Freitag, 13. August 2021 um 19 Uhr: Baroque in Blue – Eintritt: 8€

Legendäre Deep Purple-Kracher, Whitesnake-Hits aus der  Jon Lord-Ära und Classical Crossover- Kompositionen. Rock trifft Klassik – virtuos dargeboten!

Erstklassige professionelle Musiker, die in ihrem „normalen“ Musikerleben Rock´n Roll-, Crossover- und Klassik- Konzerte bestreiten, andere Musiker und Bands coachen oder als Solisten auftreten, treffen sich für wenige ausgesuchte Konzerte im Jahr, um das Publikum mit ihrem „JON LORD Tribute Project“ zu begeistern.

Zweifellos wären ohne den 2012 verstorbenen Jon Lord viele Deep Purple-Klassiker nie geschrieben worden. Ohne seine virtuosen, oft rasanten und stets charakteristischen Klangmalereien auf der Hammond B3 wäre die Geschichte der Rockmusik um einige ergreifende Momente ärmer. Sein Spiel auf der Hammond-Orgel machte den Purple-Sound einzigartig: wie kaum ein anderer wusste Jon Lord, zwischen den Stilen zu wandern. Er definierte den Hardrock mit „Deep Purple“ und verband Blues, Rock, Klassik, Barock und mittelalterliche Musik miteinander.

Freitag, 20. August 2021 um 19 Uhr: Celtic Circle – Celtic music at it´s best! – Eintritt: 8€

Ein Abend voller irisch/englischer Klänge erwartet das Publikum im Burghof: ausgefeilter dreistimmiger Gesang eingerahmt von Cello, Gitarre, Geige, Whistles, Cajon.

Diese fantastische Band begeistert mit ihrer gelungenen Mischung aus irischen, schottischen und englischen Folksongs, angereichert und abgerundet mit Eigenkompositionen. Die ausgefeilten Arrangements der Lieder, die oft folkig klingen, mal einen klassischen Anstrich tragen, sanft auf die grüne Insel entführen oder rhythmisch-fetzig daher kommen animieren zum Mittanzen, Klatschen, Schnippen, Träumen und Singen. Celtic Circle präsentiert Keltische Musik in einer ganz persönlich-individuellen Art.

www.nelah.de/bands/celtic-circle-irish-folk

Freitag, 27. August 2021 um 19 Uhr: Orchesterabend im Big Band- Sound mit Heinz Rehring und dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bergneustadt – Eintritt: 8€

Rock | Pop | Classics

Heinz Rehring lebte nicht nur einige Jahre in Much, sondern bereiste als Berufsmusiker bei der Bundeswehr die ganze Welt. Nun kehrt er nach langer Zeit mal wieder zurück auf den Burghof und „macht ein Fass auf!“, wie er sagt. Er kommt mit der großen Besetzung des Musikzugs der FFW Bergneustadt und wird mit einem unterhaltsamen Programm auf hohem Niveau das Mucher Publikum auf Burg Overbach begeistern.

www.musikzug-bergneustadt.info

Sonntag, 29. August 2021 um 18 Uhr: Lagerfeuerkonzert mit Paul Radau – Eintritt: 8€

Paul Radau hat in den letzten 40 Jahren an fast allen Locations gesungen: an Gipfelkreuzen, in Telefonzellen, im Knast, im Urwald oder unter Wasser – und an fast allen Lagerfeuern Europas. Im letzten Jahr dann auch endlich mal an einem Lagerfeuer in Much. Es war ein wunderschöner Abschluss des letztjährigen Mucher Konzert- Sommers, darum auch in diesem Jahr:  von der gemütlichen Feuerstelle am FIT- Hotel aus kann man die Aussicht auf den Mucher Kirchturm genießen und mit den besten Lagerfeuer- Klassikern aller Zeiten dem Sonnenuntergang entgegenträumen.

www.paulradau.de